Fragen zum auslesen des Scubapro Galileo G2

Allgemeines zu Diving Log 6.0 - Fragen und Hinweise
Post Reply
blubberer
Posts: 107
Joined: Fri May 25, 2007 18:20

Fragen zum auslesen des Scubapro Galileo G2

Post by blubberer »

Hallo an die Galileo G2 Nutzer,

ich habe mir gestern einen Galileo G2 bestellt und die Scubapro LogTrak Software installiert.
Reicht die Software zum verbinden, auslesen und Einstellen des Galileo G2, oder muss auch die "Scubapro Verbindung USB - Windows" Software installiert werden?

An meinem bisherigen Galileo Sol wurden die Daten zu Flugverbotszeit, Entsättigungszeit und CNS% vom Diving Log nicht ausgelesen, diese entnahm ich dem SmartTRAK Programm. Werden diese Daten von Diving Log am neuen Galileo G2 ausgelesen? Bei LogTRAK konnte ich dazu keine Felder finden.

Vielen Dank schon mal vorab,
Elmar
Nagamichisan
Posts: 4
Joined: Mon Mar 29, 2021 12:28

Re: Fragen zum auslesen des Scubapro Galileo G2

Post by Nagamichisan »

Hi, du hast Recht, ich sehe die Werte von CNS usw. nicht :(
Heute erst die letzte Safari importiert :(
Schade.

VG
Markus
divinglog
Site Admin
Posts: 5371
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: Fragen zum auslesen des Scubapro Galileo G2

Post by divinglog »

Hallo Markus

Ich hab mit Elmar per Email an Verbesserungen des LogTrak Imports gearbeitet. Wenn du möchtest kannst du die Beta hier herunterladen (den Inhalt der Zipdatei in den Diving Log Programm Ordner kopieren).

Wichtig: nur der LogTrak Import wurde hier überarbeitet und mehr Daten werden übernommen, am Downloader werden nur die Lesezeichen zusätzlich ausgelesen.

An CNS hat sich aber nichts geändert, das konnte man wie die Deko Daten noch nie auslesen und wird von SmartTrak nachberechnet.

Schöne Grüße,
Sven
Nagamichisan
Posts: 4
Joined: Mon Mar 29, 2021 12:28

Re: Fragen zum auslesen des Scubapro Galileo G2

Post by Nagamichisan »

Ok, danke trotzdem, vielleicht ja in der Zukunft...
blubberer
Posts: 107
Joined: Fri May 25, 2007 18:20

Re: Fragen zum auslesen des Scubapro Galileo G2

Post by blubberer »

Hier an dieser Stelle noch einmal vielen Dank an Sven für seine Hilfe und Arbeit am Diving Log Logbuch.
Egal ob es sich um Anwenderfehler, Verbesserungen oder neue Funktionen handelt, er hat dafür immer ein offenes Ohr und hilft.
Schön zu sehen, dass es immer weiter geht mit Diving Log.

Viele Grüße, Elmar
Post Reply