Ordner/Pfad für Bilder/Tauchplatzkarten - automatisches Kopieren

Vorschläge für die nächste Diving Log Version
Post Reply
flow
Posts: 3
Joined: Tue Feb 01, 2022 16:27

Ordner/Pfad für Bilder/Tauchplatzkarten - automatisches Kopieren

Post by flow »

Hi Sven,

ich bin erst kürzlich in meinem Logbuch wieder über das Thema gestolpert, konnte es aber mit einigen Stunden Arbeit (Recherche und Photomanager) wieder fixen: Ich habe Tauchplatzkarten einfach "wild" in die jeweiligen Tauchplätze geladen, teils am Handy, am Tablet, am PC. Das hatte zur Folge, dass manche Links überhaupt weg waren (da das Original im blödesten Fall nur im Download-Ordner lag) oder eben manche Bilder am Handy aufgingen, aber am PC nicht und umgekehrt.

Die Variante der absoluten/relativen Pfade gibt es ja schon, schön wäre es aber u.U.
- wenn man für alle Bildmedien (Tiere, Photos, Tauchplatzkarten usw.) einen Ordner konfigurieren kann wo diese abgelegt sind bzw. werden sollen
- man bei jedem Input/Auswahl-Dialog für diese Bilder dann die Möglichkeit hat zu entscheiden ob es den relativen/absoluten Pfad zum derzeitigen Speicherort abspeichert oder aber das Bild in den konfigurierten Ordner kopieren und dann eben diesen Pfad speichern soll
... oder vielleicht sogar direkt in die DB (zumindest die nicht speicherintensiven Tauchplatzkarten müsste sie packen?) ... dann hätte man sie plattformübergreifend verfügbar.

... für meinen anderen Kampf gegen/mit den "Dokumente"-Ordner habe ich noch keine Lösung gefunden ;-)

Liebe Grüße,

Florian
divinglog
Site Admin
Posts: 5582
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: Ordner/Pfad für Bilder/Tauchplatzkarten - automatisches Kopieren

Post by divinglog »

Hi Florian

Ja, ich würde empfehlen die Bilder alle in einem zentralen Ordner zu speichern, z.B. in einem Unterordner des Diving Log Dokumente Ordners, wo auch die anderen Dateien und standardmäßig das Logbuch liegt.

Das mit dem automatischen Kopieren ist prinzipiell eine gute Idee, allerdings kommt dann halt bei jeder Bildauswahl immer noch ein weiterer Dialog vorab. Evt. kann man es so machen, dass in dem Dialog ein Haken ist, damit diese Abfrage nicht mehr kommt und man einen Standard wählt. So ähnlich wie bei Webbrowsern beim Download (ohne Nachfrage in den Download Ordner oder einen Speichern Dialog anzeigen).

Die meisten Bilder werden aber bereits in der Datenbank als verkleinerte Version gespeichert und stehen damit Plattform übergreifend zur Verfügung. Nur die Tauchgangsbilder werden nicht in der DB gespeichert.

Schöne Grüße,
Sven
Post Reply